archive-sg.com » SG » L » LEWA.SG

Total: 355

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • LEWA International :: Rotierende Verdrängerpumpen
    Wäscheweichspüler Korrosionsmitteleinspritzung Inline Laugenverdünnung Methanoleinspritzung Abwassernassoxidation Polyethylen Treibmitteldosierung Überkritische Fluide H2S und CO2 Verpressung Services Technische Beratung LEWA Engineering Globales Projektmanagement Weltweite Inbetriebnahme LEWA Akademie Wartung und Instandhaltung LEWA Ersatzteilservice LEWA 2nd market Kompetenz Warum LEWA Referenzen Top Produkte Effiziente Pumpen LEWA Forschung Wichtige Patente Zertifizierungen AGB Technologien Pumpenkopftechnik Condition Monitoring System Intellidrive Mechatronisches System Pulsationssimulation Smart Control Steuerungstechnik Membranüberwachungssystem Unternehmen LEWA Gruppe Corporate Responsibility News Presseportal Mediathek Messen Events

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/pumpen/rotierende-verdraengerpumpen/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: Zentrifugalpumpen
    LEWA 2nd market Kompetenz Warum LEWA Referenzen Top Produkte Effiziente Pumpen LEWA Forschung Wichtige Patente Zertifizierungen AGB Technologien Pumpenkopftechnik Condition Monitoring System Intellidrive Mechatronisches System Pulsationssimulation Smart Control Steuerungstechnik Membranüberwachungssystem Unternehmen LEWA Gruppe Corporate Responsibility News Presseportal Mediathek Messen Events Historie Jobs Ausbildung bei LEWA Kontakt Kontakt LEWA weltweit Anfrageformular Impressum Datenschutz LEWA Intern Downloadcenter Zentrifugalpumpen Sie möchten große Mengen möglichst ökonomisch bewegen Dann können Zentrifugalpumpen bzw Kreiselpumpen die richtige

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/pumpen/zentrifugalpumpen/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: Systeme
    Condition Monitoring System Intellidrive Mechatronisches System Pulsationssimulation Smart Control Steuerungstechnik Membranüberwachungssystem Unternehmen LEWA Gruppe Corporate Responsibility News Presseportal Mediathek Messen Events Historie Jobs Ausbildung bei LEWA Kontakt Kontakt LEWA weltweit Anfrageformular Impressum Datenschutz LEWA Intern Downloadcenter LEWA Anlagen und Systeme Komplette Systeme aus einer Hand Unsere Kenntnisse über intelligente Prozessführung und die dafür benötigte Steuerungs und Regelungstechnik führen zu optimalen Ergebnissen Denn seit Jahrzehnten bauen wir kundenspezifische Anlagen Systeme Skids und Packages mit der dazugehörigen Vorplanung Datenaufnahme vor Ort samt Prüfung und Berechnung der weiterführenden Systeme und Druckverhältnisse Systeme Chemical Injection Packages LEWA Pump Skids Odorieranlagen LEWA EcoPrime LEWA ecofoam Spezifische Anlagen Spezifische Dosiersysteme Quickfinder Chemical Injection Packages Vom führenden Pumpenhersteller entwickelt und hergestellt Kundenspezifische Packages zur Chemikalieneinspritzung in der Öl und Gasindustrie Technologie Optimierte Pumpenanordnung mit Tank Verrohrung Zubehör und Instrumentierung Leistungsdaten Förderstrom 5 ml h 180 m³ h Förderdruck 3 500 bar LEWA Pump Skids Betriebsfertige individuell ausgelegte Pumpeneinheiten im small footprint design Für diese Pump Skids übernehmen wir die komplette Auswahl der Pumpen der Werkstoffe und des Zubehörs Technologie Pumpe auf Grundplatte mit Verrohrung Zubehör und Instrumentierung Leistungsdaten Förderstrom 5 ml h 180 m³ h Förderdruck 3 500 bar LEWA Odorieranlagen Seit über 40 Jahren baut LEWA Odorieranlagen z B für Erdgas Sauerstoff Stickstoff und Kohlendioxid Mit LEWA Odorieranlagen wird der entsprechende Odorstoff sicher proportional und wirtschaftlich dosiert Technologie Impfanlagen mit Membranpumpen Leistungsdaten Förderstrom 0 l h 40 l h Förderdruck 300 bar LEWA EcoPrime LPLC Chromatographiesystem mit innovativer mechatronischer Antriebseinheit und hygienic Dosier Membranpumpen Der Antrieb LEWA intelldrive ermöglicht eine höchste Leistungsfähigkeit und Reproduzierbarkeit des Systems Technologie Chromatographiesystem mit mechatronischer Antriebseinheit und hygienic Dosier Membranpumpen Leistungsdaten Durchflussmenge 0 040 l min 33 1 l min Förderdruck 5 10 bar LEWA ecofoam Redundant aufgebautes absolut dichtes System zur Eindosierung von unterschiedlichen Treibmitteln in der Kunststoffherstellung in Kombination

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/systeme/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: Chemical Injection Packages
    max 180 m³ h Förderdruck max 3 500 bar Onshore und Offshore Wenn kritische Fluide gefördert werden sind mit Sicherheit Produkte von LEWA im Einsatz Sprechen Sie uns an Quickfinder Vassilios Tenidis Product Manager 49 7152 14 0 vassilios tenidis spamfilter lewa spamfilter de Beschreibung Technische Daten Optionen Branchen Anwendungen Beschreibung Technologie Optimierte Pumpenauslegung mit Tank Verrohrung Zubehör und Instrumentierung Vorteile Unsere eigene Entwicklungsabteilung für Hydraulik Mechanik Elektrotechnik und Instrumentierung ermöglicht eine aufeinander abgestimmte Entwicklung samt Auftragsabwicklung Unser großer Erfahrungsschatz wird von nahezu allen Betreibern in Anspruch genommen egal ob am Polarkreis oder auf einer Bohrinsel Fertigungsstätten in vielen Teilen der Welt ermöglichen die Wahl des am besten geeigneten Produktionsstandorts Inbetriebnahme und Beratungsservice sind rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche verfügbar Technische Daten Chemical Injection Packages Dosierpumpen nach API 675 und Plungerpumpen nach API 674 mit einem oder mehreren Köpfen Fördermengen von 5 ml h bis 180 m³ h Förderdrücke bis 3 500 bar bei Plungerpumpe bis 1 200 bar bei Membranpumpe Speichervolumen bis 50 m³ Optionen Optionen und Zubehör für maßgeschneiderte Lösungen Pumpen mit Antrieb durch Elektro Druckluft Gas oder Dieselmotor oder durch Solarenergie Lagertanks in rechteckiger oder zylindrischer Ausführung auch mit mehreren Kammern Verrohrung mit Schläuchen bis 20 000 psi oder stumpf oder muffenverschweißten Rohrleitungen Hochlegierte Konstruktionswerkstoffe Incoloy Monel Titan Hastelloy usw Die Auslegungsberechnungen von Hydraulikleitungen gewährleisten den störungsfreien Betrieb Pulsationsstudien Verschiedene Package Ausführungen ermöglichen die Zerlegung auf der Offshore Anlage und den Wiederaufbau nachdem die Bestandteile des Package an den endgültigen Bestimmungsort auf der Plattform transportiert wurden für den Schiffstransport geeignet Auf einem Rahmen montierte containerisierte klimatisierte oder transportierbare Packages Optionen bei Elektrotechnik und Instrumentierung Verkabelung der Instrumente mit dem Anschlusskasten Prozesssteuerung mithilfe einer von LEWA programmierten SPS Durchflussregelung Tests und Inspektionen Werksabnahmetest FAT Umfassende Funktionsprüfungen unter Betriebsbedingungen ermöglichen eine schnelle und

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/systeme/chemical-injection-packages/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: LEWA Pump Skids
    technischen und funktionellen Gesichtspunkten die optimalen Pumpen und Komponenten für Ihre Anforderungen aus Vorteile Nationale und internationale Normen und Vorschriften als auch kundenspezifische Anforderungen sind seit vielen Jahren Standard bei der Auslegung Sondervorschriften hinsichtlich Grundplatten und Rohrleitungen werden ebenso berücksichtigt wie die dazugehörigen Schweiß und Abnahmevorschriften LEWA produziert an verschiedenen Standorten in Zentren rund um den Globus Ersatzteile und Service sind dadurch weltweit in Ihrer Nähe erhältlich Dadurch wird eine gleichbleibend hohe Verfügbarkeit des Pumpenskids und damit Ihrer Produktion sichergestellt Ihre Garantie für hohe kontinuierliche Betriebszeiten und kostengünstige sowie schnelle Wartung vor Ort Pumpe Zubehör Aufbau und Gesamtverantwortung aus einer Hand Ihre Partner sind Ingenieure mit jahrelanger Erfahrung auf Ihrem Gebiet Technische Daten Pumpen LEWA Dosierpumpen auch nach API 675 max 1 200 bar LEWA Plungerpumpen auch nach API 674 max 3 500 bar Dosierströme min 5 ml h Dosierströme max 180 m³ h Materialien Unterschiedliche Edelstähle Hochlegierte Stähle Nickelverbindungen Kunststoffe Alle verfügbaren Sonderwerkstoffe Antriebe Elektrisch auch über Solarenergie Pneumatisch Hydraulisch Diesel Rohrleitungssysteme DIN EN Schraub oder Flanschverbindungen BASF IG Hochdruck Norm Milchrohrverschraubungen nach DIN 11851 ANSI Schraub oder Flanschverbindungen Ermeto Graylock Swagelok u v m Kunststoffrohrleitungen Optionen Speziell für Anwendungsfälle in welchen nur geringe elektrische Leistung verfügbar ist bieten wir wirkungsgradoptimierte Pumpen und Antriebe Wir übernehmen die Überprüfung und Berechnung des angrenzenden Rohrleitungssystems Wir erledigen die Kunden oder Fremdabnahme auch vor Ort Wir bieten die für die Grundplatte und deren Aufhängung wichtige Auslegung auf extreme Beschleunigungskräfte wie z B für eine Umladung im Offshore Bereich LEWA bietet standardisierte oder kundenspezifische Komponenten zur Steuerung und Regelung an die Integration in Prozessleitsysteme inklusive einer Prozessvisualisierung ist möglich Wir konstruieren platz und gewichtssparend wenn der Einbau in eine bestehende Anlage mit geringem Platzangebot oder fast erreichtem Gesamtgewicht erfolgen soll Branchen LEWA Pump Skids sind in zahlreichen Branchen zu finden Öl Gas LEWA

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/systeme/lewa-pump-skids/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: Odorieranlagen
    Daten Optionen Branchen Beschreibung Technologie Impfanlage mit Membranpumpen In der Vergangenheit wurde Docht Odorierung by pass Odorierung oder einfache Einbringung des Odorstoffes ohne Kontrolle angewendet In fast allen Ländern ist dies heute untersagt die Odorierung muss überwacht proportional und kontinuierlich erfolgen und dabei überwacht werden Ob die Odorierung wie üblicherweise dezentral oder wie z B in Frankreich zentral erfolgt LEWA hat das Know how und die notwendige Ausrüstung LEWA Odoriersysteme garantieren eine gleichbleibende hohe Verfügbarkeit der Anlage und minimieren so Ihre Kosten Alle wesentlichen Komponenten sind individuell nach Ihren Anforderungen konfigurierbar Mengenproportionales vom Gasstrom gesteuertes System mit geschlossenem Regelkreis Auslegung nach geltenden Regelwerken z B WHG DVGW ATEX GOST R ASME Druckgeräterichtlinie TA Luft TRbF etc Als weltweit führender Dosierpumpenhersteller verwendet LEWA ausschließlich bewährte und zugelassene Komponenten wie Membrandosierpumpen zur absolut dichten und zuverlässigen Dosierung Erprobte Steuerungen auch in Ex geschützter Ausführung browserbasierend LEWA Netport l Je nach Anwendungsfall können magnetisch pneumatisch oder elektrisch betriebene Dosierpumpen eingesetzt werden Die Metallmembranen sind absolut diffusionsdicht und dauerfest Höchste Dosiergenauigkeit normalerweise besser als 1 LEWA Anlagen sind für alle Odorstoffe geeignet EM DMS TBM THT und schwefelfreie Stoffe werden seit vielen Jahren sicher und äußerst präzise dosiert Die Behälter sind mit einer sichtbaren Füllstandskontrolle ausgerüstet die gleichzeitig zur Kalibrierung der Pumpe verwendet werden kann Der LEWA Durchflussmesser KMM 1 ist einzigartig und misst auch kleinste Volumenströme genau Aktivkohlefilter zur Abluftreinigung sind standardmäßig in jede Odorieranlage eingebaut Ersatzteile und Service sind weltweit in Ihrer Nähe erhältlich Mit unseren Anlagen können Sie folgende Gase odorieren Erdgas Biogas LPG Sauerstoff Stickstoff Kohlendioxid Wasserstoff Methan u v m Standardkomponenten der LEWA Odorieranlagen Steuerung Pumpe Behälter Wanne Durchflussmesser Leitungen Ventile Zubehör Grafik Schema Gasodorierung Technische Daten Leistungsübersicht Anlagentyp Tankgröße max l Gasstrom max Nm 3 h Gasdruck max bar mit Pumpe Spannung V Ex Zone 1 Steuerung Gebinde

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/systeme/odorieranlagen/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: LEWA EcoPrime
    des Produktes und der Fertigungsumgebung Das Membranüberwachungssystem alarmiert den Anwender bei Beschädigung der Membran erlaubt aber noch den Weiterbetrieb bis Produktionsende Pumpenkopf und Getriebebereich sind komplett voneinander getrennt und verhindern somit mögliche Kontaimination des Systems oder des Produkts Modernste Technik durch mechatronisches Antriebskonzept 1 150 großer Stellbereich liefert größten dynamischen Flussbereich EHEDG zertifizert Dank seiner Bauweise eignet sich das System ideal zur Optimierung des Aufreinigungsprozesses in verschiedensten Anwendungen Vorteile Unübertroffene Genauigkeit und Präzision mit Flusstoleranz von 0 5 Schnellste Flussstabilisierung ermöglicht schnelle Säulenequilibrierung Konstanter Gegendruck zur Erhöhung der Reproduzierbarkeit der Chromatographie Systemfluss unabhängig vom Eingangsdruck Tank oder Druckleitung Hoher dynamischer Förderbereich erlaubt die Verwendung unterschiedlichster Säulen Reduktion von Pulsation und Verweildauer Bewährte LEWA Dosier Membranpumpen stellen geringste Scherraten von Proteinlösungen sicher Bauweise entspricht allen pharmazeutischen Anforderungen Linearer Gradient im Bereich von 1 bis 99 einstellbar Modernste Messtechnik Flexibilität bei allen verbauten Komponenten Weiterentwickelte Blasenfalle zur optimalen Entgasung mit geringstem Totraumvolumen 100 entleerbar CIP und SIP fähig Höhere Lebensdauer des Säulenmediums durch quasi pulsationsfreie Förderströme LEWA EcoPrime bietet Ihnen außerdem Technische Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit FAT und IQ OQ Dokumentation und Ausführung der Protokolle bei Bedarf cGMP Einhaltung bei DQ IQ OQ bis zum SAT und der Endabnahme Eigene Entwicklung der Gesamt Anlage sowie Prozess und Automatisierungsentwicklung Kompatibel mit allen SCADA Systemen frei konfigurierbar Audit Trail zur Einhaltung der Vorgaben gemäß CFR 21 part 11 und Rückverfolgbarkeit von Anwender und Eingriffen für cGMP gerechtes Vorgehen Technische Daten LEWA EcoPrime bietet Ihnen mehrere Plattformen die Ihre spezifischen Anforderungen an die Aufreinigung erfüllen Die folgende Tabelle zeigt vier davon Es handelt sich um typische gemessene Durchflussmengen Die Werte stellen nur einen Auszug dar und sind von den jeweiligen Geräteauslegungen abhängig LEWA EcoPrime Typ 500 1000 2000 3000 Durchflussmenge min l min 0 030 0 07 0 10 0 15 Durchflussmenge max l min 5

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/systeme/lewa-ecoprime/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive

  • LEWA International :: LEWA ecofoam
    bar max 500 bar Wussten Sie dass LEWA seinen Kunden Fluidbeurteilungen anbietet die Aufschluss über die Dosierfähigkeit des Fluids geben Sprechen Sie uns an Bernardo Sequeira Product Manager 49 7152 14 0 bernardo sequeira spamfilter lewa spamfilter de Quickfinder Beschreibung Technische Daten Optionen Branchen Anwendungen Beschreibung Technologie Komplettes Treibmittel Dosiersystem mit Membranpumpentechnik Systemvorteile Präzise und schnelle Ausregelung des Dosierstroms bei Änderungen der Extruderleistung oder des Extruderdrucks sichert eine gleich bleibende Qualität des Endprodukts Dies wird durch ein von LEWA entwickeltes Regelsystem erreicht welches kontinuierlich die Plausibilität der Vorgaben und Rückmeldungen überwacht Alle bekannten Treibmittel werden eindosiert von halogenisierten Kohlenwasserstoffen Freon 11 12 etc über Butan Pentan Propan bis zu CO 2 Auch Versuchsanlagen mit Wassereinspritzung wurden bereits geliefert Detailwissen über alle verwendeten Treibmittel auch bei der Umstellung auf CO 2 aufgrund von jahrzehntelanger Erfahrung Alle wichtigen Prozessparameter wie Saugdruck eventuell notwendige Kühlung Druckbeaufschlagung usw werden schon im Projektstadium geklärt und berücksichtigt Verantwortung aus einer Hand LEWA ecofoam wird anschlussfertig geliefert mit kompletter Montage inkl Verrohrung und Verdrahtung betriebsbereit auf einem Grundrahmen Für optimale Wirtschaftlichkeit Regelsystem Dosierpumpe und Coriolis Durchflussmesser sind auf den jeweiligen Anwendungsfall abgestimmt Einsatz der bewährten LEWA Membrantechnologie mit hohem Wirkungsgrad absoluter Dichtheit integrierter Absicherung und Überwachung Hohe Produktivität und Betriebssicherheit dank langer Wartungsintervalle LEWA Dosier Membranpumpe LEWA ecoflow Saugseitiger Schmutzfänger Zwei Kontaktmanometer zur Drucküberwachung in der saug und druckseitigen Rohrleitung Typ und funktionsgeprüftes Sicherheitsventil zur Absicherung des Dosiersystems gegen Überdruck Coriolis Massedurchflussmessgerät Schaltschrank Bei CO 2 Anwendungen Saugseitiger Wärmetauscher in der Rohrleitung zur Kühlung des CO 2 vor Pumpeneintritt Kühlmantel an jedem Pumpenkopf Durchlaufkühler zur Bereitstellung des Kühlmittels inkl Kühlkreislauf Technische Daten Leistungsdaten Einbaumaße Förderdruck min bar Förderdruck max bar Förderstrom min kg h Förderstrom max kg h Betrieb min C Betrieb max C Viskosität mPas L mm B mm H mm 50 500 0 5 250

    Original URL path: http://www.lewa.sg/produkte/systeme/lewa-ecofoam/ (2013-01-29)
    Open archived version from archive