archive-sg.com » SG » D » DT-KATHOLIKEN.SG

Total: 493

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Übernahme einer Patenschaft
    Kambodschas 1 USD am Tag schenkt einem Kind im Heim Geborgenheit Verpflegung und Schulbildung für Jugendliche in der Ausbildung sind es 2 5 USD Die Kinder erhalten nicht nur finanzielle Absicherung sondern vor allem auch das Gefühl dass jemand an sie denkt und sie jemandem wichtig sind Ein persönlicher Kontakt wird von der Heimleitung unterstützt Unsere Gemeinde organisiert regelmäßige Besuche in Kampong Thom Unser Ziel ist es allen Kindern im

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=132:patenschaft&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Unsere Projekte
    jedes Kind Juni 2008 Reis April 2008 Reis Januar 2008 20 Betten Januar 2008 Two apples a week Januar 2008 Jahresgehälter für 6 Lehrer Mathematik Physik Chemie Englisch Dezember 2007 Christmas Dinner Juni 2007 Gehalt für 2 Englischlehrer Februar 2007 Gehalt für 1 Englischlehrer Februar 2007 Renovation eines Hauses Sozialprojekt unserer Firmlinge Februar 2007 Wasserversorgung Anschluss an das öffentliche Netz Oktober 2006 Tische Stühle Bücherregale Juli 2006 Jahresgehalt für 2

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=142:unsere-projekte&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Und was kommt nach dem Waisenhaus?
    des Arbeitskreises zusammen mit Pfarrer Fogl in Phnom Penh Sihanoukville und Siem Reap um zusammen mit Mr Chea dem Leiter des Waisenhauses Ausbildungsmöglichkeiten für unsere Kinder zu suchen Es wurden Möglichkeiten für eine sinnvolle Partnerschaft mit solchen Institutionen gefunden die sich auf irgendeine Weise ebenfalls im Waisenhaus engagieren oder zukünftig engagieren könnten Gespräche mit ASPECA und verschiedenen Firmen in Phnom Penh gehörten ebenso dazu wie die Gespräche mit den Salesianern

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=177:nachhaltige-partnerschaft&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Dank des Leiters des Waisenhauses, Mr. Sean Chea
    installing of water supply the two apples a week the books and salaries of some teachers and the sponsorship of forty children in our orphanage are a very big help All the donations are very effected for the children to have a better life and good education Of course Cambodia has peace but there are still many problems to solve also for our children We are very happy that you

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=146:letterbysean-chea&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Firmlinge in Kampong Thom und Siem Reap 2011
    im Restaurant war die Batterie des Busses leer doch nach ein bisschen Aufregung und Schieben sprang der Motor sofort wieder an Zum Glück Die letzten zwei Tage im Waisenhaus gingen leider viel zu schnell vorbei denn Vieles wurde unternommen u a Fußballturnier und als Highlight die Show Wir führten mit unseren Partnern das eingeübte Shadow Puppet Theatre vor Ein paar Kinder aus dem Waisenhaus führten uns einen traditionellen Khmer Tanz vor Alles war ein großer Erfolg Anschließend war dann Disco Time tanzen ohne Ende was uns allen irren Spaß machte Abends im Bett haben wir Mädchen oft noch ein paar Sätze und Wörter aus der heimischen Sprache Khmer gelernt und geübt was echt ein Gaudi war Siem Reap Am 6 April erreichten wir Firmlinge und Partner nach zweistündiger Busfahrt Siem Reap Um 11 30 Uhr kamen wir im Hotel Golden Orange an Das Besondere war dass wir uns mit unseren jeweiligen Partnern ein Zimmer teilten Viele der kambodschanischen Jugendlichen waren fasziniert von den Fernsehern im Zimmer oder dem warmen Wasser aus der Dusche weil sie sich normalerweise nur kaltes Wasser aus dem Brunnen pumpen können Nachmittags haben wir uns auf dem Markt amüsiert und allerhand gekauft die Auswahl war sehr groß Anschließend fuhren wir noch nach Angkor Wat und wanderten einen Berg hinauf um den berühmten Sonnenuntergang von dem dortigen Tempel anzusehen doch leider kamen wir zu spät Zum Abendessen fuhren wir in die Stadt dies war ein schöner Ausklang für diesen Tag Am nächsten Tag besichtigten wir 4 Tempel Angkor Wat Bayon Ta Prohm und Banteay Srei Es war sehr heiß und anstrengend aber trotzdem war es interessant Zwischen den Besichtigungen der Tempel nahmen wir unser Mittagessen in Angkor Wat ein Abends nach dem Duschen gingen wir noch zu einem Restaurant in der Stadt Nach dem leckeren Essen besuchten

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=259:firmlingeinkambodscha&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Unterwegs für Kampong Thom
    Benedicat und bedeutet Christus segne dieses Haus Die ersten Sternsinger waren vermutlich Schüler im Hochmittelalter also um das 14 Jahrhundert herum Sie baten im Winter an den Bischofsitzen und Klöstern um Spenden für sich und ihre Mitschüler Erst in unserer Zeit wurde der alter Brauch zu einem Hilfsprojekt für Bedürftige 1959 rief das Kindermissionswerk diese Sammelaktion für benachteiligte Kinder in Afrika Lateinamerika Ozeanien und Osteuropa ins Leben und unterstützt damit mehr als 3000 Projekte Wir die Deutschsprachige Katholische Gemeinde Singapur unterstützen mit unserer Sternsingeraktion das Waisenhaus in Kampong Thom Kambodscha um den Mädchen und Jungen dort bessere Zukunftschancen zu schaffen 14 Sternsinger besuchten am Samstag in 4 Teams und am Sonntag in zwei Teams die Familien die deren Besuch wünschten Das Zusammenstellen der Route ist nicht immer einfach da mitunter lange Fahrtstrecken mit dem Auto dabei sind Nach der Rekordbeteiligung von Kindern im vergangenen Jahr lief die Aktion dieses Mal familiärer ab Die Motivation der Sternsinger war mindestens genauso hoch Einige waren das erste Mal dabei Neben dem eigentlichen Ziel Geld für bedürftige Kinder zu sammeln bietet die Sternsingeraktion den Mädchen und Jungen eine gute Gelegenheit öffentliches Auftreten zu üben Wenn bei der ersten besuchten Familie ein Lied oder ein Vers nicht so gut lief so konnten sie bei der nächsten Familie eben nochmals geübt werden Schon am Samstagabend kamen die Sternsinger sehr zufrieden mit ihren Sammelergebnissen zurück Am Sonntag wurden sie im Rahmen des Gottesdienstes noch einmal offiziell ausgesendet Ihr erster Auftritt auf dem Kirchplatz ging leider etwas in der Geräuschkulisse unter Der Sternsinger Rap sollte aufgenommen werden denn er verdient es Bei den Ordensschwestern ging es ruhiger zu und sie freuten sich sehr Dann besuchten die Sternsinger am Nachmittag noch weitere Familien und waren sehr glücklich wenn sie zwischendurch mal bewirtet wurden Nun ja man kann nicht in

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=245:unterwegsfuerkampongthom&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Zu Gast in der Novena Church
    Sonntag um 8 00 Uhr morgens mit unseren Verkaufskisten in der Novena Church ankamen war der Parkplatz bereits mit vielen Autos gefüllt Unser Besuch war im Vorfeld im Gemeindeblatt angekündigt worden Im Gottesdienst wurden wir durch den Pfarrer herzlich willkommen geheißen und unser Anliegen wurde vorgestellt Großen Andrang gab es anschließend an unserem Verkaufsstand Die bunten Taschen begeisterten Jung und Alt es wurde ordentlich gekauft und es gab viele interessierte

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=238:zugastindernovenachurch&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive

  • Kambodschatag im Pfarrhaus 20.November 2010
    man bei kambodschanischer Musik und einem frisch zubereitetem Glas Lemongras Tea entspannen oder sich in persönlichen Gesprächen über Land und Leute und vor allem über unser Waisenhausprojekt informieren Unsere kambodschanischen Spezialitäten wurden im Garten des Pfarrhauses gern in gemütlicher Runde verzehrt und so mancher legte noch einmal ein zweites Frühstück oder Mittagessen bei uns ein Duftende Vanilleschoten wunderschön gemalte Postkarten mit kambodschanischen Landschaften und viele bunte Schals und Taschen aus

    Original URL path: http://www.dt-katholiken.sg/index.php?option=com_content&view=article&id=237:kambodschatagimpfarrhaus&catid=48:kampong-thom&Itemid=81 (2012-12-22)
    Open archived version from archive